Nachbarin wird von starken Rückenschmerzen geheilt

Liebe Pastoren Georg und Irina, 


Mit diesem Zeugnis möchte ich allein den Herrn ehren.
Am 11.04.2019 luden ich und mein Mann den Einkauf aus dem Auto in unser Haus. Da bemerkte ich eine Frau, die vor der Tür unseres Nachbarn stand. Sie machte auf mich einen Eindruck, als würde ihr Rücken schmerzen. Ich begrüßte sie und fragte, ob sie Schmerzen habe, direkt antwortete sie: „ja, starke Schmerzen, ich muss zum Orthopäden“. Ich bat sie, sich auf die Bank zu setzen und erklärte ihr, dass ich ihre Beinlänge überprüfen möchte. Sie war sehr skeptisch, dann sagte ich ihr, dass der Orthopäde das Gleiche tun würde. So prüfte ich ihre Beinlänge und stellte fest, dass ihr linkes Bein ca. 2,5 cm kürzer als das rechte Bein war. Ich hielt ihre Beine in meinen Händen und erklärte ihr, dass Jesus sie liebt und ihre Beine ausgleichen möchte. Sie beobachtete mich ganz genau und verfolgte jeden Schritt. Doch während ich es ihr erklärte, wuchs das linke Bein von allein nach vorne und wurde plötzlich länger als das rechte, das ist ja der Hammer und das noch bevor ich betete! Ich war ruhig und wartete auf den Herrn, auf einmal wurde das rechte Bein genau so lang wie ihr linkes und ihr Rückgrat richtete sich gerade aus. In diesem Moment kam noch eine Nachbarin und fragte was wir da tun. Die Frau antwortete: „Ich weiß gar nicht was hier vorgeht“, da stand sie auf und prüfte, ob der Schmerz weg ist. Verblüfft rief sie „Ich muss nicht zum Arzt, der Schmerz ist weg!“

Ihre Augen waren voller Tränen und Dankbarkeit! Danke Vater !!! Halleluja!!!

S.H.

Wunderbericht senden

Vorname(*)
Ungültige Eingabe

Name(*)
Please let us know your name.

Email-Adresse(*)
Please let us know your email address.

Wunderbericht(*)
Please let us know your message.

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
neuen Code generierenUngültige Eingabe