Finger nach Bruch begradigt!

Ihr Lieben! Unser Sohn (13) hatte sich nach einem Schwimmbadbesuch den linken kleinen Finger verletzt, er war irgendwie an der Rutsche hängengeblieben. Nach den Röntgenaufnahmen war die Diagnose: körpernahes, 1. Fingerglied kurz vor dem Gelenk schräg gebrochen.

Zunächst wurde der Finger nur gegipst. Am nächsten Tag rief der Arzt an und sagte, sein Chef hat das Röntgenbild noch mal angeschaut und gesagt, der Finger müsse zusätzlich geschraubt werden. Wir waren verängstigt und wollten nicht, dass unserem Sohn unter Vollnarkose ein bis zwei Schrauben in den Finger gemacht werden. Daraufhin holten wir zwei weitere Meinungen von Ärzten ein, die ebenfalls bestätigten, dass der Finger operiert werden muss. Da der kleine Finger zusätzlich schief stand und die Bewegung später eingeschränkt sein könnte. Am nächsten Sonntag fuhren wir zum Glory Life Gottesdienst nach Stuttgart. Eine Schwester betete für unseren Sohn und wir legten zusätzlich ein Tuch in den Heilungskorb. Ich wickelte meinem Sohn das Tuch für den ganzen Tag um die Hand. Am nächsten Tag hatten wir einen Termin in der Handchirurgie. Der Arzt machte eine normale und eine vergrößerte Röntgenaufnahme und sagte, dass der Bruch kein Risiko darstellt und nicht operiert werden muss. Der Finger stand nicht mehr schief sondern gerade! Der Arzt meinte, die OP selbst würde das eigentliche Risiko darstellen, und es sei nicht sicher, ob das Ergebnis mit OP besser wäre als ohne. Wir wurden von großer Freude erfüllt und sind Jesus so dankbar! Danke Jesus! Auf dem 1. Röntgenbild sieht man deutlich, dass der kleine Finger krumm steht und sich die Fingerkuppe sogar mit dem Ringfinger überlappt. Auf dem 2. ist der Bruch zwar noch zu sehen, aber der Finger wieder gerade! Mein Sohn sagte voller Überzeugung: „Jetzt glaube ich an Gott!“ Oh Halleluja! Ist Jesus nicht wunderbar! Danke Jesus! J.M.

Wunderbericht senden

Vorname(*)
Ungültige Eingabe

Name(*)
Please let us know your name.

Email-Adresse(*)
Please let us know your email address.

Wunderbericht(*)
Please let us know your message.

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
neuen Code generierenUngültige Eingabe